Für Dich

Du hast bereits den ersten Geburtstag Deines Babys gefeiert! Wow - eben gerade war es doch noch in Deinem Bauch… Wo ist das erste Jahr hin, fragst Du Dich sicherlich. Und vor allem, was kommt jetzt alles auf Dich zu?

Vielleicht spricht Dein Baby schon seine ersten Worte und Du durftest seine ersten Schritte begleiten.

Du bist Dir sicher, dass der neue Lebensabschnitt Deines Babys unglaublich spannend wird - aber Du kannst Dir auch denken, dass dadurch wieder viele neue Herausforderungen auf Dich zukommen werden.

Worte wie „Trotzen“, „Bocken“, „Autonomiephase“, „Grenzen“, „Trocken werden“ und sicher auch „Kitaeingewöhnung“ gehen Dir durch den Kopf.

Aber weißt Du was? Du bist nicht allein. Tatsächlich geht es den meisten Eltern so. Und dass dies ganz normal ist, ist so beruhigend zu wissen. 

Die wenigsten von uns wachsen in Großfamilien auf. Oftmals konfrontieren uns erst unsere eigenen Kinder mit all der Liebe, dem Lachen, der Angst und auch den Herausforderung...

Vielleicht hast Du bereits den ein oder anderen Babykurs besucht. Du hast Dich mit anderen Müttern ausgetauscht und wurdest von einer Kursleiterin begleitet. Wenn das erste Jahr vorbei ist, hören die Fragen jedoch nicht auf. Es sind andere Themen aber der Wunsch nach Austausch und kompetenter Begleitung bleiben bestehen. 

Unsere FamilySteps Kursleiterinnen bieten genau das – den Austausch mit anderen Mamas und kompetente Ansprechpartnerinnen. Sie wurden in folgenden Bereichen ausgebildet:

  • Autonomiephase
  • Kitaeingewöhnung
  • Strafen/Konsequenzen/Belohnung
  • Erziehungsziele früher/heute
  • Schnuller/Töpfchen
  • Lügen, oder auch: Mein Kind manipuliert mich

FamilySteps steht für einen bindungsorientierten Umgang für alle Familienmitglieder.

Wir werden Dich unterstützen, Deinen ganz persönlichen Weg zu finden.